Allgemein, Kulinarisches

Italienische Flagge zum Löffeln

Die Großeltern sind aus ihrem Italien-Urlaub zurück. Wir haben sie zum Essen eingeladen um ihren Erzählungen von ihrer Wohnmobil-Tour zu lauschen.

Als kleines Highlight habe ich einen Nachtisch in den italienischen Flagge-Farben zubereitet. Es war auf jeden Fall eine tolle Überraschung!

Als „grün“ habe ich Kiwis püriert und aber noch etwas Zucker untergemischt, damit es nicht so säuerlich ist. In der Mitte, das „weiß“ war bei mir eine Frischkäse-Joghurt Mischung. Da ist eurer Fantasie aber keine Grenze gesetzt. Ich könnte mir als die „Mittelschicht“ auch gut Pannacotta vorstellen. Aber Vorsicht dann beim einfüllen bzw. beim drauf löffeln, dass sich die die Schichten nicht miteinander vermischen. Zum Schluss noch pürierte Erdbeeren und als Topping mit Erdbeerstücken und Minze dekorieren.

Kleiner Tipp: nach jeder Schicht das Dessert einige Zeit in den Kühlschrank stellen, damit sich die nächste Schicht nicht mit der vorherigen vermischt.

Ich wünsche euch viel Freude beim ausprobieren!

grün-weiß-rot_dessert

Ein Gedanke zu „Italienische Flagge zum Löffeln“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s