Allgemein, Kulinarisches

wärmende Hühnersuppe um der Erkältungszeit zu trotzen

Also ich habe so langsam wirklich genug von den kalten grauen Tagen, von Schnupfnasen und von dicken Schals mit Mützen, Handschuhen und Co. Oder wie seht ihr das?

Aber bis es nun endlich Frühling kommt, müssen wir uns wahrscheinlich noch die ein oder andere Woche gedulden. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, kann dieser Seelenwärmer helfen. Herzhafte Suppen sind genau das Richtige, um der Erkältungszeit zu trotzen.

IMG_3335

Für einen großen Topf Hühnersuppe benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 500g Hühnerbrust
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Möhre (ca. 100g)
  • 1 Zucchini (ca. 300g)
  • 2 EL Öl
  • 100g Suppennudel
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • etwas Salz und Pfeffer
  • eventuell noch etwas Petersilie oder Schnittlauch zum servieren

IMG_3336

Nun geht es an die Zubereitung:

Zuerst gebt ihr das Öl in einen Topf. Dann fügt ihr die klein gehackte Zwiebel dazu. Die Möhre und die Zucchini mit einem Gemüsehobel fein raspeln und ebenfalls in den Topf geben und das Gemüse etwa 10 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Fleisch in feine Streifen schneiden.

Mit der Hühnerbrühe (ich habe Brühwürfel genommen, ihr könnt die Hühnerbrühe auch aus dem Glas verwenden) ablöschen und das Fleisch mitkochen lassen.

Das Ganze dann etwas 20 Minuten köcheln bis das Fleisch zart ist, nach der Hälfte der Zeit dann noch die Suppennudeln dazu geben. Mit Kids eignen sich auch gut Buchstabennudeln. Zumindest unser Sohnemann liebt sie sehr!

Zum Schluss könnt ihr die Suppe noch nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Petersilie oder Schnittlauch servieren.

Ich wünsche euch einen guten Appetit und lasst es euch schmecken! 😀

IMG_3339

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s