Allgemein, Kids

DIY-Kostüm für die Tier-Motto-Party

(unb. Werbung / Verlinkung)

Immer wieder beliebt: Motto-Partys! Gerade wenn zum Beispiel der Geburtstag auf die Faschingszeit fällt.  Allerdings blöd, wenn der Junior aus dem Alter raus ist und das Tier-Motto total „peinlich“ findet….

Extra ein Kostüm deswegen kaufen, wäre ja somit komplett sinnlos. Also stand für mich recht schnell fest, da mach ich was selbst. Nix aufwendiges, was man dann farblich mit vorhandener Kleidung kombinieren kann und für den Sohnemann auch nicht „peinlich“ ist. 😉

Fuchs-Kostüm1

Nach ein bisschen Suchen wurde ich im Netz auch fündig und habe 2 tolle Vorlagen für ein Fuchskostüm entdeckt, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Die Maske fand ich bei www.firstpalette.com

Ihr könnt die Maske dort entweder direkt farbig ausdrucken oder auch nur als Vorlage zum selbst ausmalen. Falls ihr zum Beispiel gerade eine Tier-Motto-Party plant und sich die Kids aber erst die Kostüme im Laufe der Party selber basteln, ist die unausgemalte Vorlage natürlich ideal. Es gibt auch noch viele andere Tiere-Masken zum ausdrucken. Schaut einfach mal auf der Seite vorbei.

In unserem Fall habe ich aber die Maske direkt in Farbe auf etwas dickerem Papier ausgedruckt, die Augen ausgeschnitten und an den Seiten jeweils ein Löchlein versehen um ein Textil-Gummiband einzufädeln. Die Länge des Gummibandes passt ihr entsprechend des Kopfumfanges eures Kindes an.

Fuchskostüm-2

Nun kam der Fuchsschwanz noch an die Reihe. Hier habe ich auch eine gute Vorlage entdeckt und somit auch mal wieder Gelegenheit an der Nähmaschine zu sitzen. 😉

Falls ihr keine Nähmaschine haben sollte; das geht auch gut per Hand. Es ist ja nicht so viel.

Aber zuerst beginnen wir mit der Vorlage. Hier gelangt ihr zu dem Download. Einfach auf einem A4-Blatt ausdrucken. Für den Fuchsschwanz benötigt ihr nur wie auf dem Bild oben abgebildet die beiden großen Vorlagen. Die 3 anderen kleineren aufgeführten Vorlagen würden noch Ohren ergeben, die man an einem Haareif befestigen kann. Aber das war dann doch zu viel des Guten für unseren Sohn! 😀 😀

Dann benötigt ihr noch folgende Materialen:

  • roter  bzw. weinroter Filz
  • Reststück weißer Filz
  • Füllwatte
  • Hosengummi

Nun kann es auch schon los gehen. Der große Ausschnitt übertragt ihr zweimal auf den Filzstoff und den kleinen Ausschnitt nur einmal auf den weißen Filz. Alles ausschneiden und dann zuerst das weiße Stück auf eine Seite des roten Schwanzes nähen. Das habe ich per Hand gemacht. Ging ganz schnell. Dann legt ihr den anderen roten Zuschnitt dahinter und näht alles entweder per Hand oder mit der Nähmaschine am Rand entlang zusammen. Oben noch eine Öffnung lassen um den Schwanz mit Füllwatte zu befüllen und das Hosengummi muss ja auch noch eingearbeitet werden. Die Länge messt ihr wieder wie bei der Maske an eurem Kind ab.

Zum Schluss die Öffnung auch noch zunähen und fertig sind eure beiden Fuchs-Kostüm „Accessoires“.

Ich habe im Kleiderschrank unseres Sohnes nach farblich passenden Basics gesucht und das kam dann dabei raus und es war ihm dann auch nicht peinlich! 😉

Fuchs-kostüm

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s