Allgemein, Geschenke

Hasi’s Geschenketüten

(unb. Werbung/Verlinkung)

Nachdem ich letztes Jahr mit den „wilden Hühnern“ Geschenkverpackung (https://diyideebox.home.blog/2019/04/03/wilde-huehner-als-geschenkverpackung/) sowie den Hoppel-Häschen Tüten (https://diyideebox.home.blog/2019/04/14/hoppel-haeschen-als-geschenkverpackung/) schon vorgelegt habe, möchte ich euch dieses Jahr natürlich auch wieder eine schöne Geschenkverpackungs-Idee vorstellen.

Vielleicht geht es euch ja auch so wie mir. Trotz der aktuellen Lage, möchte ich meinen Liebsten an Ostern gern mit etwas selbstgebasteltem Beschenken. Die Freude ist doch sicherlich groß, wenn man den Großeltern oder auch den Nachbarn, denen man mit den Einkäufen unterstützt, zusammen mit dem Einkaufskorb ein kleines Hasi-Geschenktütchen vor die Tür stellt. ❤ 

img_e0735-e1555963790794.jpg

Bei Pinterest bin ich auf folgende Idee gestoßen und fand sie direkt klasse: http://kukuwaja.blogspot.com/2017/03/osterfreebies-2017-hasenohren-und.html

Dort könnt ihr euch auch die Hasenpfoten und Öhrchen kostenlos downloaden.

Zusammenfassend benötigt ihr folgende Materialien:

  • Papiertüten (ich habe die von dm eigentlich immer zu Haus, es können aber auch andere Papiertüten oder Butterbrottüten verwendet werden)
  • Kordel, Paketschnur oder Geschenkband (was die Bastelkiste so her gibt)
  • Schere, Kleber und
  • das Osterfreebie (Link siehe oben)

Also alles Materialien, die ihr wahrscheinlich zu Hause habt oder gut durch Vorhandenes austauschen könnt und somit nicht einen Einkauf tätigen müsst.

img_0729.jpg

Beim Ausdrucken würde ich euch empfehlen, die Vorlage vergrößert auszudrucken bzw. dann vergrößert kopieren. Bei meinen Tüten sahen die Pfoten und Hasenohren nämlich ein bisschen klein und verloren an der Tüte aus. Entweder ihr nehmt kleinere Tüten (aber dann geht wirklich nicht mehr viel rein) oder ihr kopiert das Download von A4 auf A3. So hatte ich es gemacht und dann passte es perfekt!

img_e0738.jpg

Die Tüten sind dann auch wirklich fix gebastelt. Ihr müsst nur die Vorlage ausschneiden, Pfoten auf die Tüte kleben, Geschenk rein, oben in der Tüte mit dem Locher zwei Löcher stanzen (ich hatte da einen Denkfehler und hatte nur ein Loch gestanzt…. bei zwei Löchern wird das anbinden der Ohren etwas einfacher und schöner) und mit einem schönen Schleifchen schließen.

Gerade in der jetzigen Zeit ist es doch wichtiger denn je, seinen Mitmenschen ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern…. ❤ ❤

img_e0736.jpg

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s