Allgemein, Kulinarisches

Hasi’s Möhrchen-Muffins

(unb. Werbung/Verlinkung)

Ich habe mich jetzt gestern Abend doch noch spontan dazu entschlossen, für Ostern ein paar Karotten-Muffins zu backen. Das gehört doch irgendwie zu Ostern dazu, wie zu Weihnachten die Plätzchen. 😀

Mörchenmuffins-3

Ich habe da auch echt ein einfaches Rezept mit Basic-Zutaten, die bei mir eigentlich immer vorzufinden sind. Die schönen Muffinsförmchen und Hasenstecker hatte ich vor längerem schon mal bei dm mit.

Mörchenmuffins-1

Für den Teig benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 200g Möhren
  • 2 Eier
  • 90g Zucker
  • 90g Öl
  • 125g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80g gemahlene Mandeln
  • je nach Geschmack noch etwas Zimt

Der Rührteig ergibt ca. 12 Muffins, da aber diese Förmchen etwas größer sind, wurden es bei mir nur 9. Ist aber nicht schlimm, wir sind ja heute sowieso nur eine kleine Runde….

Nun zur Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier mit dem Zucker in einer Rührschüssel verrühren, die geschälten und geraspelten Möhrchen, sowie das Öl, Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in die Förmchen geben und ca. 25-30min backen.

Ihr könnt die Muffins anstatt mit Hasenstecker z.B. auch mit Marzipan-Möhren verzieren. Da ist euer Kreativität natürlich wieder keine Grenze gesetzt.

Möhrchenmuffins

Ich wünsche euch -trotz allem was in der Welt gerade passiert- heute schon ein frohes Osterfest im Kreise eurer Liebsten! ❤

 

Ein Gedanke zu „Hasi’s Möhrchen-Muffins“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s