Allgemein, Deko

Kürbis bohren – die Alternative zum schnitzen

(unb. Werbung / Verlinkung)

Der Herbst ist in vollem Gange. Die ersten geschnitzten Kürbisse sieht man schon vor den Haustüren und bis Halloween dauert es auch nicht mehr sooo lange.

Heute möchte ich euch aber eine Alternative zum klassischen Kürbis schnitzen zeigen. Bei mir wurden die Kürbisse nämlich gebohrt. 😀

IMG_E2623

Ihr benötigt dazu eigentlich gar nicht viel und habt vermutlich auch alles zu Hause. Ich muss allerdings gestehen, beim Akku-Schrauber sowie bei den Holzbohrern habe ich mich bei der Werkbank von meinem Mann bedient. 😉 Der Akku-Schrauber sieht auch schon etwas mitgenommen aus aber Hallo? Der hat eine komplette Hausbauphase gemeistert und funktioniert immer noch wie am ersten Tag! 😀 😀 😀

IMG_2619

Nun zur Material- und Werkzeugliste:

  • auf jeden Fall mindestens einen Kürbis 😀
  • Akku-Schrauber
  • Holz-Bohrer-Aufsätze in unterschiedlichen Größen
  • Schnitzmesser und Löffel zum aushöhlen
  • Stift zum Anzeichen

IMG_2620

Am besten zeichnet ihr mit einem Stift das Muster grob an und dann kann auch schon los gebohrt werden. Ich war ehrlich gesagt selber erstaunt, wie schnell so ein Kürbis fertig „gebohrt“ war. Gut, es war jetzt sicherlich nicht das aufwändigste Muster.  Aber das hier ist doch schon mal eine gute Basis für viele weitere „Bohr-Projekte“.

Natürlich müsst ihr dann den Kürbis noch aushöhlen. Das Prozedere kennt ihr. Das ist nämlich das Gleiche wie beim normalen Kürbis schnitzen und nimmt mehr Zeit in Anspruch als das Bohren.

Und so leuchtet nun dieses Jahr keine gruseligen Fratzen vor der Haustür, sondern gebohrte Blumenmuster. ❤

IMG_2638

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s