Allgemein, Kulinarisches

Spinnen-Muffins – Rezept für Halloween

(unb. Werbung / Verlinkung)

Falls ihr für Halloween noch auf der Suche nach einem kulinarischen Eyecatcher seid, habe ich hier genau das richtige für euch!

IMG_E2542

Für diese gruseligen Spinnen-Muffins benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 2 Eier
  • 125g Butter oder Margerine
  • 100g Zucker
  • 1 Banane
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Kakaopulver, instant
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 12 Oreo-Kekse
  • Zuckeraugen als Deko
  • sowie Zuckerschrift für die Spinnenbeine

IMG_2546

Nun geht es an die Zubereitung:

Für die Muffins rührt ihr zuerst die Eier, Butter, Zucker und Vanillezucker schön schaumig. Danach schneidet ihr die Banane in kleine Stücke und gebt sie mit dem Kakao dazu. Zum Schluss noch das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

Den fertigen Teig füllt ihr in Muffinsförmchen und backt sie bei ca. 160 Grad 20-30min im Backofen. Das ist ja je nach Backofen ein bisschen unterschiedlich. Am besten den Stäbchen-Test durchführen, ob sie fertig sind.

70F3D761-07E7-475E-BF15-77BE119A4BBB

Und jetzt kommt noch das Highlight: das Topping!

Die Oreo-Kekse könnt ihr mit einem Klecks Zuckerguss oder auch mit der Zuckerschrift auf die Muffins kleben, ebenso die Augen und dann malt ihr mit der Zuckerschrift noch braune Beine entlang. Vielleicht könnt ihr auch die Beine zuerst drauf malen, bevor ihr die Kekse drauf klebt. Das wird es etwas einfacher machen.

77C7A5D4-A6B6-496B-8F5C-8BB4FA95EA33

Also ich würde sagen: Halloween kann kommen! Die Spinnen-Muffins werden sicherlich ein kulinarischer Augenschmaus sein!

Falls ihr zu der süßen Variante gern noch ein deftiges Gericht anbieten würdet? Hier habe ich noch ein tolles Rezept für euch:essbare Mumien

Noch gruselige Tischdeko gefällig? Diese Kürbis-Gläser habe ich letztes Jahr schon gebastelt und kommen natürlich auch dieses Halloween wieder auf den Tisch. Hier gehts zur Anleitung:Gläaser-Upcycling zum Halloween-Kürbis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s