Allgemein, Kulinarisches

vegane Zimtschnecken für die kuschelige Jahreszeit

(unb. Werbung / Verlinkung)

Manche Leckerein sind für mich mit bestimmten Jahreszeiten verbunden. So, wie ich bei 35 Grad im Schatten keine Kürbissuppe koche, so ist das irgendwie auch mit dem Zimtschnecken. Wahrscheinlich liegt es am Zimt, da dieses ja doch eher als DAS Gewürz für die Weihnachtszeit betitelt wird.

Und da wir uns jetzt mitten in dieser Zeit befinden, möchte ich euch heute ein leckeres veganes Rezept für Zimtschnecken schmackhaft machen.

Dazu benötigt ihr folgende Zutaten:

für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 50g Zucker
  • 80g Margarine
  • 250ml Sojamilch (Sojadrink)

für die Füllung:

  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80g Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 80g geschmolzene Margarine

Zuerst stellt ihr den Hefeteig her, dazu vermischt ihr das Mehl mit der Hefe, dem Salz und dem Zucker. Als nächstes fügt ihr die Margarine (Zimmertemperatur) und lauwarme Sojamilch dazu und verknetet die Zutaten zu einem Teig. Nun für etwa 45-60min gehen lassen.

Bevor ihr den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollt, stellt ihr noch die Füllung her. Dazu die geschmolzene Butter mit dem Vanillezucker, dem Zucker und dem Zimt verrühren und dann auf dem Teig verstreichen und zusammenrollen.

Die Rolle nun in gleich große Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Zimtschnecken können dann noch mit etwas Sojamilch bestrichen werden.

Bei 180 Grad Umluft im nicht vorgeheiztem Backofen für etwa 20 Minuten backen. Sobald die Schnecken fertig sind, kann als Topping noch etwas Zimt und Zucker darauf verteilt werden.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s