Allgemein, Deko

Glas-Deckel-Upcycling zu Kerzenuntersetzer

(unb. Werbung / Verlinkung)

Von meinen -mittlerweile doch zahlreichen- Glas-Upcyclings haben sich schon ein ganz schöner Stapel übrig geblieben Deckel angesammelt. Doch jetzt hatte ich auch für diese eine Verwendung gefunden.

Als schöne Kerzenuntersetzer machen sie sich nicht nur im Sommer auf der Terrasse hübsch. Mit dieser Bordüre verschönert, ist es ein absolut jahreszeitloses DIY.

Für dieses DIY benötigt ihr folgende Materialien:

  • alte Deckel von z.B. Gurkengläser
  • selbstklebende Bordüre (meine habe ich bei Tedi geholt)
  • evtl. noch Sprühlack (hier in rosé gold von edding)
  • und natürlich Kerzen… bei mir sind sogar die Kerzen upgecycelt. Man sieht ihnen doch nicht an, dass ihre letzte Daseinsberechtigung auf dem Adventskranz war, oder? 😀

Ich hatte mich dazu entschieden, die Deckel vorher noch zu lackieren, es waren nämlich teilweise schon grelle Farben unter den Deckeln und das würde man dann auch durch die Bordüre durchschimmern sehen.

Sobald die Farbe getrocknet ist, könnt ihr die selbstklebende Bordüre um den Deckelrand kleben und auf entsprechender Länge zuschneiden.

Von der Trocknungszeit der Farbe abgesehen, ist es mal wieder ein einfaches und schnelles DIY. Ich könnte mir das auch gut als Mitbringsel vorstellen. Natürlich dann mit einer neuer Kerze. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s