Allgemein, Deko

herbstliche Deko-Pilze aus BETON

(unb. Werbung / Verlinkung)

Es wird mal wieder Zeit für eine kleine Beton-Bastelei. Lang ist es her, deshalb möchte ich euch heut mein jüngstes Betonprojekt vorstellen, welches sich auf für Betonier-Anfänger super eignet.

Ihr benötigt:

  • gut ausgespülte und getrocknete Eierschalenhälften
  • etwas Öl zum einfetten der Eierschalen
  • Aststückchen (3-4 cm Länge, ca. 1-2cm Durchmesser)
  • Betonmischung z.B. Creative Beton aus dem Bastelbedarf oder auch Estrichbeton vom Baumarkt; eine detaillierte Erläuterung zu den Unterschieden findet ihr in meinem Blog-Beitrag Deko-Ananas aus Beton
  • weißer Permanent-Marker z.B. von Pilot

Als erstes fettet ihr die Eierschalen mit etwas Öl aus, damit sich die betonierten Pilze nach dem Aushärten besser schälen lassen. Dann füllt ihr den angerührten Beton gemäß Anleitung in die Eierhälften und drückt eure Aststückchen in den sich langsam hart werdenden Beton.

Die Aststücke habe ich vorher mit der Säge gerade abgeschnitten, damit sie auch später einen festen Stand habt, wenn ihr sie dekorativ platzieren wollt.

Ein paar Stunden später müsste der Beton hart sein und sich die Pilze schon von ihrer Eierschale befreien lassen. Ganz nach Geschmack könnt ihr mit einem weißen Marker noch ein paar Pünktchen auf die Pilze malern und dann in eure Herbstdeko integrieren. Es wird sicherlich euer diesjähriges Highlight werden. ❤

Weitere Beton-Projekte:

2 Gedanken zu „herbstliche Deko-Pilze aus BETON“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s