Allgemein, Deko

Statemant-DIY-Weihnachtsdeko

(unb. Werbung / Verlinkung)

Mittendrin statt nur dabei! Die Vorweihnachtszeit ist in vollem Gange und deshalb möchte ich euch heute noch eine richtig tolle DIY-Deko zeigen.

Diese Weihnachtsdeko ist doch der beste Beweis, dass in dieser Zeit nicht immer alles üppig in rot und weiß geschmückt sein muss. Weniger ist einfach mehr!

Und ihr benötigt auch gar nicht viel für diese XMAS-Deko:

  • Buchstaben aus Pappe, diese sind z.B. von NanuNana
  • Acryl-Lack-Spray z.B. von edding
  • Edelmetall-topping als Set in silber, gold und rosé erhältlich
  • und die dafür benötigte Anlegemilch
  • als Hilsmittel zwei Pinsel (einer mit weichen Borsten)

Die Buchstaben konnten reduziert für unter 1 Euro das Stück ergattert werden… ich lieeeebe ja solche Schnäppchen! Oftmals kann man nach Weihnachten wirklich gute Schnapper schießen. Vielleicht wäre das ja auch für euch eine Option, falls ihr es dieses Jahr nicht mehr schafft mit diesem DIY-Projekt.

Eins ist sicher: Weihnachten kommt auch nächstes Jahr! Und meist schneller als man denkt!

Im ersten Schritt besprüht ihr die Buchstaben von allen Seiten mit dem Acryllackspray. Ich weiß, ich wiederhole mich. Aber für mich persönlich ist der Lack von edding einfach der Beste. Er deckt nach dem ersten Durchgang und erleichtert für mich das Basteln ungemein.

Sobald die Farbe getrocknet ist, die Anlegemilch auf die Stelle geben, auf der das Blattgold befestigt werden soll. Den Blattgold-Bogen dann vorsichtig auf die Stelle legen und mit einem weichen Pinsel andrücken. Tipp: es sollte windstill sein 😉

Natürlich könnt ihr auch die Buchstaben alle in der gleichen Metallic-Optik bekleben, z.B. alle in gold oder alle mit den silbernen Bögen. Da ist wie immer eure Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Statement setzen. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s