Allgemein, Deko

die 4 schönsten DIY-Deko-Ideen mit Kastanien

(unb. Werbung / Verlinkung)

Herbstzeit ist Kastanienzeit oder könnt ihr etwa an den Kastanienbäumen vorbei gehen ohne euch zu bücken und die schönsten Kastanien in die Tasche wandern zu lassen?

Und mit Kinder nimmt man gefühlt ganze Säcke an Kastanien wieder mit nach Hause. Wie ihr eure gesammelten Schätze zu Hause schön in Szene setzen könnt, zeige ich euch mit den folgenden 4 DIY-Deko-Ideen.

__________________________________________________

Kastanien- „Herbst“:

Für diesen „Herbst“ – Schriftzug habe ich 68 Kastanien verwendet. Verbunden habe ich sie ganz klassisch mit Zahnstocher wie man es vielleicht selbst noch aus seiner Kindheit kennt.

Die Buchstaben sind nicht miteinander verbunden und stehen nebeneinander auf meinem Regal. Wenn möglich würde ich euch empfehlen, euren Schriftzug an einen nicht allzu warmen Ort zu stellen, damit ihr länger was davon habt. Durch Wärme „schrumpeln“ die Kastanien zusammen und euer Herbst sieht dann nicht mehr ganz so taufrisch aus und kann auch instabil werden.

__________________________________________________

Kastanien-Peace-Zeichen:

Für diese Bastelei benötigt ihr folgende Materialien:

  • Kastanien (ich hatte für dieses Peace-Zeichen 36 Kastanien benötigt, diese waren aber auch sehr groß, evtl. bräuchtet ihr mehr ..)
  • alten Pappkarton
  • optional Acrylspray in schwarz
  • etwas Moos
  • als Hilfsmittel Heißkleberpistole, Cutter, Bleistift, Lineal evtl. ein runder Gegenstand als Zeichenvorlage

Dann kann es auch schon los gehen! Als Grundgerüst benötigt ihr ein rundes Stück Pappe. Mein Pappkarton hat ein Durchmesser von ca. 30cm. Ich hatte mir aus meiner Küche einfach eine große runde Schüssel geschnappt und diese als Schablone verwendet. Mein Steg ist ca. 4 cm breit. Vielleicht findet ihr ja noch eine zweite Schüssel, bei der es ungefähr passt und ihr als Vorlage für den Innenring verwenden könnt. Mit dem Lineal könnt ihr dann den Mittelpunkt heraus messen und von dort aus die restlichen Bestandteile des Peace-Zeichens malen. Wie hier auch auf den folgenden Bildern zu sehen:

Im nächsten Schritt sprüht ihr das Peace-Zeichen mit einem dunklen Acryllackspray an. Muss nicht unbedingt sein, aber ich finde, dann sieht man die Zwischenräume nicht so raus und die Zwischenräume werden zwangsläufig entstehen.

Sobald dieses getrockent ist, könnt ihr eure Kastanien legen und auch ein bisschen herum experimentieren, wie es am Besten und Schönsten aussieht. Danach wird jede Kastanie mit einem Klecks Heißkleber fixiert und die Zwischenräume mit kleinen Moosstückchen gefüllt.

Mein Peace-Zeichen hat vor der Haustür seinen Platz gefunden. Vermutlich halten sich die Kastanien draußen länger als in der Wärme der Wohnung und ich möchte wirklich ganz ganz lang Freude an meinem neuen Deko-Schmuckstück haben. Aber die Pappe kann ja jedes Jahr wieder verwendet werden. So ist zumindest der Plan, dass ich die alten Kastanien runter mache und durch Neue ersetze. Das ist dann sicherlich schnell gebastelt.

__________________________________________________

Kastanien im Glas:

Für diese Herbstdeko benötigt ihr folgende Materialien:

  • altes Glas (in diesem Fall ein alten Kirschen-Glas)
  • Kastanien
  • weißen Marker z.B. von Pilot
  • etwas Juteschnur
  • und eine Kerze

Bemalt das Glas mit dem weißen Stift ganz nach Lust und Laune, z.B. mit Blätter wie im Bild zu sehen.

Füllt die Kastanien ein. Bindet das Stück Juteschnur um den Hals des Glases und fixiert die Kerze entsprechend mit den Kastanien.

__________________________________________________

Kastanien bemalen:

Als dritte Idee habe ich noch eine Blitz-Bastelei für euch, die vor allem den Kids mächtig Spaß bereiten.

Hier benötigt ihr neben den Kastanien noch einen weißen Marker. Wie bereits oben erwähnt, kann ich euch hier die Pintor-Stifte von Pilot empfehlen.

Dann kann auch schon los gemalert werden. Auf dem Bild seht ihr ein paar Ideen und Vorschläge, aber wie immer: lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Zum Abschluss dann noch eine lustige Bemal-Idee, die vor allem bei den Kids natürlich sehr gut ankommt und sich selbst von den Kleinen schon ganz gut eigenständig bemalen lässt.

Also! Wer hat jetzt Lust auf einen Herbstspaziergang inklusive Kastaniensuche? Ich wünsche euch jedenfalls wieder viel Freude bei der Umsetzung der ein oder anderen Deko-Idee. ❤

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s